Industries
McLaren

Abriss

Bei Abbrucharbeiten denken die meisten vielleicht an die großen Bagger, die mit leistungsstarken Anlagen ausgerüstet sind, die jede Struktur abreißen können. Auf den Abbruchbaustellen und vor allem bei kleineren Projekten, bei denen die große Ausrüstung keine praktische Wahl ist, sind jedoch auch häufig Kompaktlader zu sehen. Hier besteht das Problem darin, dass mit Luftreifen ausgerüstete Anlagen auf dieser Art Baustellen leider nicht sehr langlebig sind. Daher wären Kompaktlader mit normalen Luftreifen aufgrund der großen Schuttmengen aus den Abbrucharbeiten keine geeignete Wahl für Abrissbaustellen. Ansonsten würde der Abbruchunternehmer zu viel Zeit und Ressourcen für platte Reifen und stillstehende Ausrüstung aufwenden. Kein umwerfendes Szenario für Abrissunternehmen, bei denen die Zeit knapp bemessen ist.

Die Reifenindustrie hat verschiedene Reifenoptionen für den Verkauf entwickelt, um das Problem von „Reifenpannen“ zu lösen. Aufgrund der Art der Abbrucharbeiten verursachen die Schwingungen aus den Anlagen im Lauf der Zeit jedoch nicht nur Schäden an der Maschine selbst, sondern schaden gleichfalls dem Ausrüstungsbediener. Mitarbeiter nennen häufig Rückenprobleme, nachdem sie einige Stunden in einem Kompaktlader mit einer Hammeranlage verbracht haben.

McLaren Industries bietet Abbruchunternehmen das Beste aus beiden Welten für die Kompaktlader in ihrem Fuhrpark. Die Vollreifenreihe Nu-Air kann die Beanspruchung aller Abbrucharbeiten bewältigen und dabei eine glatte luftgepolsterte Fahrt bieten. Im Ergebnis kann der Unternehmer seine Ausrüstung effizient einsetzen und sich auf pannenfreie und für den Fahrer sichere Abbrucharbeiten über den ganzen Tag hinweg verlassen.

Für die Unternehmer, die auf Abbruchbaustellen zudem Kompaktbagger einsetzen, hat McLaren die Hybridstahlkettenreihe mit Gummikissen entwickelt. Sie passen auf hunderte an Gummikettenbaggern ohne Austausch von Fahrwerkteilen. Sie erhalten die Festigkeit von Stahl mit den Vorteilen von Gummi in einem einzigen, einfach zu installierenden Paket.